Herzlich Willkommen.

SPD-Sankt Sebastian beantragt Lärmschutzmaßnahmen beim Land RLP

Veröffentlicht am 18.05.2024 in Pressemitteilung

SPD Logo small

Im Zuge der zweiten Öffentlichkeitsbeteiligung im Verfahren des Landes Rheinland-Pfalz zur Aufstellung eines neuen Lärmaktionsplans hat die SPD- Sankt Sebastian in der seit Jahren bestehenden „Arbeitsgruppe Lärm“ zusammen mit BürgerInnen einen Maßnahmenplan zur Lärmreduzierung erarbeitet und beim Land eingereicht. Bereits in der ersten Runde der Öffentlichkeitsbeteiligung im vergangenen Jahr hatten BürgerInnen Einwendungen bezüglich der aktuellen Lärmsituation beim Land vorge­bracht und anschließend die Zusammenarbeit mit der SPD-Fraktion angefragt.

Jeder zehnte Bürger in Rheinland-Pfalz leidet laut Landesamt für Umwelt unter Straßenlärm. Die Lärmbelastung erreicht insbesondere an Hauptverkehrs­straßen wie der A48 Lärmpegel, die zu einer Gesundheitsgefährdungen führen können.

Die Lärmsituation in St. Sebastian hat in den vergangenen Jahren insbesondere durch die tangierende Autobahn A48 und den dortigen Anstieg des Schwerverkehrs (Werktags rd. 11.000/24h; Quelle: Bast) deutlich zugekommen und belastet die Bürger des Ortes massiv. Dies ergab auch eine Befragung der BürgerInnen im Rahmen der durch­geführten Dorfmoderation.

Die SPD-Sankt Sebastian nimmt Belange der BürgerInnen sehr ernst und hat daher im Rahmen der „Arbeitsgruppe Lärm“ umfassende Maßnahmen zur Lärmreduzierung erarbeitet. Hierzu gehören z.B. Lärmschutzmaßnahmen entlang der A48, es wurden aber auch innerörtliche Maßnahmen zur Verbesserung der Lärmsituation und somit der Lebensqualität im Ort St. Sebastian entwickelt. Darüber hinaus wurden die Bereiche entlang der Bahn­strecken und der Hafenbetriebe Bendorf mit in die Betrachtung einbezogen.

Aktuell werden seitens des Landes RLP neue Lärmkarten erstellt, die Ergebnisse für St. Sebastian stehen noch aus. Sobald die Berechnungen vorliegen, wird die „Arbeitsgruppe Lärm“ über die Ergebnisse und die weiteren Schritte im Prozess informieren.

Gerne können sich BürgerInnen bei Fragen zum Thema bzw. bei Wünschen und Anregungen an den SPD-Ortsverein Sankt Sebastian wenden.

Pressemitteilung SPD-Sankt Sebastian

Mehr zum Programm des Landes Rheinland-Pfald findet ihr hier: https://umgebungslaerm.rlp.de/laermaktionsplanung

 

 

Kommentare

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden