Herzlich Willkommen.

Wir begrüßen Mitja Thurau unser Neumitglied des Ortsvereins

Veröffentlicht am 28.04.2015 in Ortsverein
Mitja Thurau
Mitja Thurau

„Wann kommt eigentlich der Zeitpunkt, an dem man aufhört, zu kritisieren und statt dessen an Lösungen mitarbeitet“, fragte sich Mitja Thurau jüngst, als er die Potenziale, die unsere Ortsgemeinde noch zu bieten hat, sorgfältig hinterfragte. „Natürlich wohnen wir hier nicht schlecht. Wir sind ländlich und trotzdem zentrumsnah, wir leben am Rhein, der größten Wasserader Deutschlands und bleiben trotzdem von großen Überschwemmungen verschont, „teilte Mitja Thurau in einem Interview dem SPD-OV mit.

„Aber es gibt noch viel zu tun“, sagte der visierte Computerfachmann, der als EDV-Berater Softwarelösungen für einen schwedischen Hersteller entwickelt. Seit fünf Jahren wohnt der gebürtige Frankfurter mit seiner Frau Elisabeth in St. Sebastian und blickt von seinem Balkon auf die Autobahnbrücke der A 48. „Je nach Windrichtung gleicht der Verkehrslärm einem Tinnitus-Leiden, vom Lärm des Hafenbetriebes und des Eisenbahnverkehrs ganz zu schweigen“, stellt er fest. „Ich möchte meinen Beitrag hierzu leisten, dass in St. Sebastian jeder Bürger die Ruhe bekommt, die er nach einem arbeitsreichen Tag verdient“, ergänzte er.

Und da kam es Mitja Thurau gerade recht, dass der SPD-OV eine Arbeitsgemeinschaft „Lärm & Emissionen“ unterhält. Dipl.-Ingenieur Martin Hahn steht dieser Arbeitsgemeinschaft vor. „Erste Gespräche haben wir bereits geführt und diskutieren verschiedene Lösungen“, sind sich Thurau und Hahn einig. „Jedoch hat mich ebenso der Aufruf des Ortsbürgermeisters Marco Seidl inspiriert, das Ehrenamt künftig zu fördern, was natürlich auch die Gemeindekasse entlastet“, bekräftigt Thurau seinen Wunsch nach Mitgestaltung. „Ich habe die SPD St. Sebastian als engagiert und solidarisch erfahren, bringt sich dort ein, wo die Menschen Unterstützung benötigen“, sagt er überzeugt und hat sich zur Mitarbeit im Vorstand bereit erklärt. „Lieber Mitja, wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Dir und sehen Dich und Dein Engagement als Bereicherung für unseren Ort“, bestätigten die Mitglieder des SPD-OV im Rahmen der vergangenen Jahreshauptversammlung.

Pressemitteilung SPD-OV St. Sebastian  28.04.2015
- Marco Seidl -